Sonnenschutz­folien

Fensterfolie zum Sonnenschutz gibt es in unterschiedlichen Ausführungen wie beispielsweise Tönungsfolie und Spiegelfolie. Meistens wird Sonnenschutzfolie von außen verlegt, denn dadurch, dass die Hitze gar nicht erst ins Glas eindringt, ist der Effekt dieser Variante der Fensterfolie deutlich höher.

Eine Sonnenschutzfolie trägt zu einem angenehmen Raumklima bei und bietet Ihnen einen verlässlichen UV-Schutz, ohne die Gebäudeoptik zu verändern. Auch die CO2-Bilanz des Gebäudes wird durch den Einsatz von Fensterfolie zum Sonnenschutz verbessert. Denn mit der Reduzierung der Wärmeentwicklung in Gebäuden mit Sonnenschutzfolie erhöhen Sie nicht nur das Wohlempfinden Ihrer Mitarbeiter und somit deren Produktivität, sondern reduzieren auch noch den Kühlungsbedarf und senken so Ihre Energiekosten.

Vorteile von Sonnenschutzfolien

  • Energiekosten für Klimaanlage sinken
  • Ausblick und Tageslicht bleiben erhalten
  • Reduktion von Bodenschäden/Bleichschäden (UV-Schutz)
  • Reduktion von Blendeffekten durch gleichmäßige Streuung
  • Höhere Leistungsfähigkeit im Büro durch angenehmes Klima
  • Gebäudeoptik bleibt erhalten, da keine baulichen Veränderungen notwendig
  • Hohe Haltbarkeit mit Garantien bis zu 15 Jahren
Sonnenschutzfolie
Sonnenschutzfolie
Sonnenschutzfolie
Sonnenschutzfolie
Sonnenschutzfolie
Sonnenschutzfolie
Sonnenschutzfolie
Sonnenschutzfolie

Interesse geweckt?

Konnten wir Sie für unsere Sonnenschutzfolien begeistern?

Haben Sie noch Fragen oder dürfen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot erstellen?

Jetzt Kontakt aufnehmen